dia_bluve.gif Historie der Flugsportgruppe MBL e.V. dia_bluve.gif

img4.gifDie Flugsportgruppe MBL e.V. wurde am 25. Februar 1972 als Flugsportgruppe MBL Angehöriger e.V. von Bediensteten der „Musterprüfstelle für Luftfahrgerät der Bundeswehr“ gegründet und unter der Nummer 7866 am 25. April 1972 beim Amtsgericht München in das Vereinsregister eingetragen.

Es wurden zunächst nur Angehörige der Dienststelle als Mitglieder aufgenommen.

Die Gründungsmitglieder waren: Schwarz, Drexl, Lippert, Tulipan, Scheffczyk, Aechter, Dietz, Regenscheit, Schlien, Schüßler.

Der Flugbetrieb des Vereins findet seit 1972 auf dem Gelände des ehemaligen Heeresflugplatzes Oberschleißheim (EDNX) statt. Weitere Informationen zur Geschichte des Flugplatz Schleißheim finden Sie hier.

Mittlerweile sind nur noch wenige Mitglieder aus der Dienststelle bzw. der Bundeswehr Vereinsmitglieder. Der Verein steht für Jedermann offen. Zur Zeit suchen wir aktiv neue Mitglieder. Es besteht auch die Möglichkeit neue Flugzeuge in EDNX zu stationieren. Bei Interesse bzgl. einer Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an den 1. Vorsitzenden der Flugsportgruppe MBL e.V..


Der Verein besitzt keine vereinseigenen Flugzeuge. Die Luftfahrtzeuge werden von Einzelmitgliedern, bzw. Haltergemeinschaften betrieben. In den Haltergemeinschaften gibt es immer wieder Veränderungen. Neue Mitglieder sind gerne willkommen.

Aktuell: Wird bei einer der u.g. Maschinen ein Anteil in einer Haltergemeinschaft frei. Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an den
1. Vorsitzenden.

                               Die Luftfahrzeuge der MBL Mitglieder:


1973   Es werden auch Nichtbehördenangehörige, soweit diese beim Bund beschäftigt sind aufgenommen.
1982
   Öffnung des Vereins für Jedermann
1990
   Namensänderung in „Flugsportgruppe MBL e.V.“


Vorstände der Flugsportgruppe MBL e.V.:

Jahr

1. Vorsitzender

2. Vorsitzender

Kassier

2018

Dr. Weber Joachim  

Stein Markus

Dr. Modrow Reinhard

2017

Dr. Weber Joachim  

Stein Markus

Dr. Modrow Reinhard

2016

Dr. Weber Joachim  

Stein Markus

Dr. Modrow Reinhard

2015

Dr. Weber Joachim  

Stein Markus

Dr. Modrow Reinhard

2014

Dr. Weber Joachim  

Lempfert Rainer

Dr. Modrow Reinhard

2013

Dr. Weber Joachim  

Lempfert Rainer

Dr. Modrow Reinhard

2012

Dr. Weber Joachim  

Lempfert Rainer

Dr. Modrow Reinhard

2011

Dr. Weber Joachim  

Lempfert Rainer

Dr. Modrow Reinhard

2010

Dr. Weber Joachim  

Lempfert Rainer

Dr. Modrow Reinhard

2009

Dr. Weber Joachim  

Lempfert Rainer

Dr. Modrow Reinhard

2008

Dr. Weber Joachim  

Lempfert Rainer

Dr. Modrow Reinhard

2007

Dr. Weber Joachim  

Lempfert Rainer

Dr. Modrow Reinhard

2006

Dr. Weber Joachim  

Lempfert Rainer

Dr. Modrow Reinhard

2005

Dr. Weber Joachim

Lempfert Rainer

Dr. Modrow Reinhard

2004

Pilzweger Franz

Dr. Weber Joachim

Dr. Modrow Reinhard

2003

Pilzweger Franz

Dr. Weber Joachim

Dr. Modrow Reinhard

2002

Pilzweger Franz

Eigner Willibald

Dr. Modrow Reinhard

2001

Pilzweger Franz

Eigner Willibald

Dr. Modrow Reinhard

2000

Pilzweger Franz

Eigner Willibald

Dr. Modrow Reinhard

1999

Pilzweger Franz

Eigner Willibald

Dr. Modrow Reinhard

1998

Pilzweger Franz

Eigner Willibald

Dr. Modrow Reinhard

1997

Pilzweger Franz

Eigner Willibald

Dr. Modrow Reinhard

1996

Pilzweger Franz

Eigner Willibald

Dr. Modrow Reinhard

1995

Pilzweger Franz

Eigner Willibald

Dr. Modrow Reinhard

1994

Pilzweger Franz

Eigner Willibald

Dr. Modrow Reinhard

1993

Pilzweger Franz

Eigner Willibald

Dr. Modrow Reinhard

1992

Pilzweger Franz

Kölbl Reinhold

Dr. Modrow Reinhard

1991

Pilzweger Franz

Kölbl Reinhold

Dr. Modrow Reinhard

1990

Pilzweger Franz

Dr. Modrow Reinhard

Schlien Gerd

1989

Reinhart Siegfried

Dr. Modrow Reinhard

Pilzweger Franz

1988

Reinhart Siegfried

Dr. Modrow Reinhard

Schüßler Horst

1987

Reinhart Siegfried

Dr. Modrow Reinhard

Schüßler Horst

1986

Scheffczyk  Steffen

Reinhart Siegfried

Schüßler Horst

1985

Scheffczyk  Steffen

Reinhart Siegfried

Schüßler Horst

1984

Scheffczyk  Steffen

Reinhart Siegfried

Schüßler Horst

1983

Scheffczyk  Steffen

Reinhart Siegfried

Schüßler Horst

1982

Scheffczyk  Steffen

Reinhart Siegfried

Schüßler Horst

1981

Scheffczyk  Steffen

Reinhart Siegfried

Gauczynski

1980

Scheffczyk  Steffen

Reinhart Siegfried

Gauczynski

1979

Scheffczyk  Steffen

Drexl Ulrich

Gauczynski

1978

Scheffczyk  Steffen

Drexl Ulrich

Gauczynski

1977

Scheffczyk  Steffen

Drexl Ulrich

Regenscheit

1976

Scheffczyk  Steffen

Drexl Ulrich

Puch

1975

Scheffczyk  Steffen

Drexl Ulrich

Puch

1974

Scheffczyk  Steffen

Tulipan German

Schüßler Horst

1973

Scheffczyk  Steffen

Tulipan German

Reuter

1972

Scheffczyk  Steffen

Tulipan German

Reuter

 

[Home]

 

Copyright(c) 2002-2019 - Flugsportgruppe MBL e.V., alle Rechte vorbehalten.